Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.




Gedankenstriche
Dezember 2019



Ich wünsche dir...



Die Zeit vor Weihnachten ist die Zeit, in der man mitunter gefragt wird, was man sich wünscht. Wir wollen einander beschenken. Wollen einander Freude machen. Um die Weihnachtszeit herum bemerken manche Menschen, dass sie keine Wünsche haben. Sind sie wunschlos glücklich? Oder haben sie bloß verlernt zu wünschen?

Als Kind fiel mir immer viel ein, was ich mir wünschte. Da gab es so vieles. So viele Sehnsüchte. So viele Möglichkeiten. Ich schrieb sie auf oder erzählte davon. Und ich bekam - rückblickend gefühlt - meistens das, was ich mir wünschte. 

Dann kam eine Zeit, in der ich nicht so genau wusste, was ich mir wünschte. Meistens wich ich der Frage aus. Sagte nichts. Weil ich ja nicht wusste, was. Doch ich war enttäuscht, wenn ich etwas bekam, das ich nicht wollte.

Dann kam eine Zeit, in der ich erwartete, dass man mir meine Wünsche von den Augen ablesen sollte. Oder sie zwischen den Zeilen hören müsste. So laut schrie ich doch danach. Dachte ich. Und war wiederum enttäuscht, nicht das zu bekommen, was ich mir wünschte. Wusste ja niemand davon.

Und nun ist es schon länger so, dass ich ziemlich genau weiß, was ich will. Oft kaufe ich mir die Dinge selbst. Oder erfülle sie mir. Aber wenn mich jemand fragt, weiß ich eine Antwort. Das sind oft Dinge, die ich mir nicht so gerne leiste. Die nicht unbedingt notwendig sind. Diese Dinge wünsche ich mir dann von anderen. Und bekomme sie auch. Das fühlt sich gut an.

Was wünschst Du dir?
Teilst Du deine Wünsche mit?
Bekommst Du, was Du dir wünschst?

Oder geht es dir wie mir in manchen Phasen? Und es ärgern dich die tauben Ohren und blinden Augen, die nicht wahrnehmen, was Du eh schon so klar zwischen den Zeilen vermittelst?

Ich wünsche dir, dass Du gut weißt, was Du brauchst. Ich wünsche dir, dass Du klar formulierst, was Du dir wünschst. Ich wünsche dir, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen mögen. Ich wünsche dir, dass Du auch geschenkt bekommst, was Du dir nicht gewünscht hast. Was aber dennoch dein Herz erfreut.

Damit das in unser Leben kommt, was wir wollen, sollten wir es auch hinausposaunen. Laut. Leise. Schriftlich. Mündlich. Wünschen ist wichtig. Wünschen ist der Anfang zu Veränderung.

Ich wünsche dir zum Abschluss dieses Jahres, dass Du wunschlos glücklich bist! So richtig. Rundum. Satt. Immer wieder. Das wünsche ich dir!

Und ich freue mich auf ein Wiedersehen wann und wo auch immer. Und freue mich auch, wenn Du mir schreibst oder mich anrufst!


Mit herzlichem Gruß und bis bald,

Katharina



Neuerungen * Informationen * Wissenswertes

                                     *****************

Ich freue mich, ab Januar 2020 neue Arbeitstage anbieten zu können:
Dienstag         9:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch       14:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag     9:00 - 20:00 Uhr
Freitag            9:00 - 13:00 Uhr

                                     *****************

Meine Gutscheine gibt es weiterhin. Eine 60-Minuten-Sitzung um 40 Euro. Zum Kennenlernen. Zum Krafttanken. Vielleicht möchtest Du jemandem einen Gutschein schenken? Oder dir selbst? Pro Person kann maximal ein Gutschein erworben werden!

Wenn Du selbst einen Gutschein in Anspruch nehmen möchtest, ruf mich einfach an unter 0677 / 6177 6725 und wir vereinbaren einen Termin! Ich freue mich auf dich!

Eine Bestellung für jemanden anderen geht ganz leicht! Wir wickeln alles online ab. Du bestellst per Mail unter office@embodywork.at oder rufst mich an. Ich sende dir eine Rechnung per Mail. Du überweist den Betrag. Ich sende dir die Gutscheine per Post zu. So einfach kann man schenken!

                                     *****************

Wenn Du ein wenig schmökern möchtest: Auf meiner Website findest Du alle aktuell wichtigen Informationen über mich und meine Arbeit:
www.embodywork.at

Und auf Facebook unter www.facebook.com/embodywork.at/ poste ich regelmäßig Gedanken und Neuigkeiten. Da gibt es fast täglich etwas Neues zu lesen. Vielleicht hast Du Lust, dort vorbeizuschauen. Ich freue mich auch, wenn Du meine Seite likest oder abonnierst.

Wenn Sie diese E-Mail (an: kpachta@gmx.at) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

EmbodyWork
Katharina Pachta
Sigmundsgasse 2/4
1070 Wien
Österreich

067761776725